FAQ - Spenden mit Geschenkkarten

Unsere HelpCards werden aus einem biologisch abbaubarem Bio-Polymer hergestellt und belasten somit nicht die Umwelt.
Der HelpCard-Shop wird in unserem Auftrag betrieben von unserem technischen Dienstleister, der HelpMundo GmbH. Sie sind auch verantwortlich für die konzeptionelle und technische Gestaltung von HelpDirect. HelpMundo arbeitet unter anderem für über 4.000 weitere gemeinnützige Vereine im Bereich des Online Fundraising.
Nein, da gänzlich neue Spenden-Kanäle angesprochen werden. Spenden als Geschenk ist ein neuer Weg des Spendens und wird das klassische Spendenverhalten nicht beeinflussen. Es werden somit zusätzliche Spendengelder erwirtschaftet. Für Unternehmen ist die HelpCard zum Beispiel ein ideales Instrument zur emotionalen Kundenbindung.
Über den Kartenwert der HelpCard erhält der HelpCard-Käufer von HelpDirect auf Wunsch eine steuerabzugsfähige Spendenquittung spätestens im Februar des Folgejahres automatisch zugesendet. Der Beschenkte kann aus steuerlichen Gründen allerdings leider keine Spendenquittung erhalten.
Nein, die Spende wird abzüglich der anfallenden Aufwendungen für den Betrieb und Support des HelpCard-Shops sowie eventueller Gebühren für den Zahlungsprovider an die vom HelpCard-Besitzer ausgewählte Organisation weitergeleitet. Die Organisationen machen beim HelpCard-System große Einsparungen, da Sie keine eigenen Investitionen in die Technik tätigen mussten und der gesamte operative Ablauf über den Betreiber geregelt ist. Damit sinkt der Verwaltungsaufwand bei den Organisationen für HelpCard-Spenden gegenüber normalen Spenden beträchtlich.

Die anfallenden Kosten (ca. 2,0 % für die Zahlungsabwicklung, ca. 7,5 % für die Nutzung der gesamten Technologie, Kundensupport und Abwicklung) sind mit dem DZI (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen) und dem Finanzamt abgestimmt und günstiger als bei anderen Spendensystemen. Es verzichten alle Partner in der Erlöskette auf einen großen Teil des normalen Profits. Der Betreiber des HelpCard-Shops reinvestiert den Erlös wieder in die Weiterentwicklung des HelpCard-Systems, um dir und uns noch mehr Möglichkeiten zur Nutzung dieses erfolgreichen Geschenkgutscheinsystems zu ermöglichen.
Die HelpCard ist grundsätzlich 3 Jahre gültig. Danach verfällt der Wert zugunsten von HelpDirect. HelpDirect verwendet die Spenden dann ausschließlich für satzungsgemäße Zwecke.
Unter dem folgenden Link finden sie eine Beschreibung über den Bestellvorgang.
Hier finden Sie alle Informationen zu Liefer- und Zahlungsbedingungen.

Wie möchtest du SPENDEN?

Unterstütze eine Hilfsorganisation deiner Wahl mit einer Geldspende.

Organisationsspenden

Hilf konkreten Projekten deiner Wahl durch eine Geldspende.

Projektspenden

Sammele mit deinen Einkäufen Spenden ohne Mehrkosten.

Shoppen & Spenden

Verschenke Hilfe für Notleidende. So wird Gutes tun ganz einfach!

Spenden verschenken

Streame kostenlos Musik und sammele Spenden für dein Herzensprojekt.

Streamen & Spenden

HelpDirect Auszeichnungen