Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Allgemeine Informationen

Als Fachstelle für kirchliche Gesundheitsarbeit unterstützt das Difäm Organisationen der Entwicklungszusammenarbeit bei der Verwirklichung von Gesundheitsprojekten weltweit. Dies beinhaltet Beratung, Konzeption und Begleitung von Gesundheitsprojekten in enger Zusammenarbeit mit den Partnern vor Ort.

Im Vordergrund steht für uns, eine solide Basis für eine langfristige Gesundheitsversorgung zu schaffen. Dies geschieht vornehmlich durch die Einrichtung von Basisgesundheitsdiensten, die Förderung der häuslichen Krankenpflege und gezielte Personalentwicklung von ausreisenden Entwicklungshelfern. Außerdem unterstützen wir Projekte oder führen eigene Projekte durch, die gezielt Menschen mit Aids, Tuberkulose, Malaria, Lepra oder Behinderungen helfen.

Und schließlich versorgt die Arzneimittelhilfe des Difäm in mehr als achtzig Ländern die Gesundheitseinrichtungen ihrer Partner mit Basismedikamenten, Laborgeräten und medizinischem Material.

Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V. ist Mitglied bei bzw. ausgezeichnet durch:

VENRO-Verhaltenskodex
DZI-Spendensiegel

Aktuelle Hilfsprojekte

Organisation

Ansprechpartner
Isabel Reusch
Difäm - Deutsches Institut für Ärztliche Mission e.V.
Register-Nr.: VR 9
Dieses Projekt ist als gemeinnützig anerkannt. Daher kann eine steuerabzugsfähige Spendenquittung ausgestellt werden.
Mohlstraße 26
72074 Tübingen
07071-70490-15
07071-70490-39

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • VENRO Verhaltenskodex+2
  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt9 / 10
Was ist der HelpRank?

HelpDirect Auszeichnungen