Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Allgemeine Informationen

Kindergarten Meschede in Gambia e. V. - Partner für Afrika

Zielsetzung: Bau, Unterhalt und Betrieb von Kindergärten, die die Funktion einer Vorschule haben, im westafrikanischen Gambia. Gründung am 15.02.1996, Vorsitzende Uschi Heim. Bau des ersten Kindergartens für 120 Kinder in Dimbaya vom 30.10.1996 bis zum 28.02.1998 in mehreren Bauabschnitten, öffentliche Einweihung am 28.03.1997 Bau des zweiten Kindergartens in Tubakuta seit dem 26.05.1998, auch dieser ist seit dem Spätsommer 1998 in Betrieb, im Frühjahr 1999 fanden die Baumaßnahmen ihren Abschluss.

Beide Orte liegen bei Brikama im südlichen Teil Gambias. In beiden Projekten wurden auf von den Gemeinden zur Verfügung gestellten Grundstücken jeweils zwei Schulgebäude mit je zwei Klassenräumen, einem Schulleiterbüro, einem Lehrerzimmer erstellt. Die Grundstücke erhielten einen eigenen Brunnen und eine Umfassungsmauer. Der Verein fungiert auch als Schulträger. Das Lehrpersonal wird angestellt, entlohnt und angeleitet; für die Kinder wird morgens ein Frühstück ausgegeben. Unterrichtsmaterial wird zur Verfügung gestellt.

Den Kindern im Alter von drei bis neun Jahren werden erste Kenntnisse in Englisch, der Schulsprache in Gambia, vermittelt, was ihnen den Start in der Grundschule erleichtert. Die einheimischen Erzieher unterrichten sie in Schreiben, Rechnen, Religion, Sport, Musik, Tanz, Pflanzen im Schulgarten, Hygiene, und auch in ihrer Stammessprache. Die Hälfte der aufgenommenen Kinder sind Mädchen, in Gambia keineswegs eine Selbstverständlichkeit.

Die Kinder bleiben bis zu dem Alter im Kindergarten, in dem sie von ihrem abgelegenen Dorf den z. T. einstündigen Weg zur Grundschule bewältigen können. Das Ziel ist es, ihnen bessere Lebenschancen zu eröffnen. Zusätzlich findet die Nutzung der Räume am Nachmittag durch die Frauen der Orte statt, die dort z. B. das Nähen lernen. In Gambia existiert ein Netzwerk zwischen mehreren - voneinander unabhängigen - deutschen Vereinen mit gleicher Zielsetzung.

Auf lange Sicht sollen gambianische Kräfte nicht nur als Lehrer eingesetzt werden, sondern auch Leitungsfunktionen im gesamten Projekt übernehmen. Gegenwärtig wird darüber entschieden, wo ein dritter Kindergarten gebaut werden kann. Finanzierung: Die Finanzierung der Projekte erfolgt vorwiegend durch Patenschaften von 13,-€ pro Monat oder - für junge Leute - 5 Cent am Tag. Zudem gibt es private Einzelspenden und Aktionen des Vereins.

Alle Mitglieder arbeiten ehrenamtlich, es entstehen keine Verwaltungskosten, die Spenden fließen in voller Höhe in die Kindergartenprojekte.

 

Aktuelle Hilfsprojekte

Organisation

Ansprechpartner
Uschi Heim
Kindergarten Meschede in Gambia e.V.
Register-Nr.: 50913
Für dieses Projekt kann keine steuerabzugsfähige Spendenquittungen ausgestellt werden.
Peter-Wiese-Straße 5
59872 Meschede
0291 - 1259981

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Projekte+1
HelpRank Gesamt1 / 10
Was ist der HelpRank?

HelpDirect Auszeichnungen