Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Allgemeine Informationen

Gegründet wurde der Tierschutzverein Waren e.V. 1991.
Um Tieren in Not zu helfen, richteten wir eine Anlaufstelle in Waren ein.
Schnell wurde klar, dass dieses Büro nicht ausreichte,es fehlte eine Unterbringung für aufgefundene Tiere.
Mit der Unterstützung von 5 Kommunen konnten wir 1997 eine Auffangstation in Malchow beziehen,
die 15 Hunden und 12 Katzen vorrübergehende Aufnahme ermöglichte.

Aufgrund von Platzmangel wurde dann innerhalb von Malchow 2001 der Standort gewechselt und die Aufnahmekapazität vergrößert. Mit ausrangierten Überseecontainern und einer großen ( aber nicht beheizbaren) Zwingeranlage konnten nun 42 Hunde und etwa 60 Katzen untergebracht werden. Eine große Herausforderung für die Mitarbeiterinnen.
Heute sind wir stolz auf ein Multifunktionshaus, welches alten und kranken Tieren Wärmeplätze vorhält.
Durch liebe Menschen, die über ihren Tod hinaus für nötiges Kapital sorgten, entsteht zur Zeit ein
"Begegnungshaus für Tier und Mensch".
Da bei dem Bau in diesem Haus auch mal die Mitarbeiterinnen bedacht wurden, entsteht ein großer Begegnungsraum für Schulklassen, vernüftige Umkleide- und Toilettenräume und natürlich auch 2 große Katzenräume mit tollem Außengehege.
Eine neue Quarantäne, die sich im oberen Bereich des neuen Hauses befindet, wird endlich den gesetzlichen Vorgaben gerecht.

 

Organisation

Ansprechpartner
Silvio Schwarz
Tierschutzverein Waren e.V.
Register-Nr.: 103
Dieses Projekt ist als gemeinnützig anerkannt. Daher kann eine steuerabzugsfähige Spendenquittung ausgestellt werden.
Lindenallee 42
17213 Malchow

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Satzung+1
HelpRank Gesamt1 / 10
Was ist der HelpRank?

HelpDirect Auszeichnungen