Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Allgemeine Informationen

sneep (student network for ethics in economics and practice) bildet eine Schnittstelle zwischen Studierenden, jungen WissenschaftlierInnen, Unternehmen und gesellschaftspolitischen Akteuren. Wir fördern und fordern den Diskurs über ethisches und nachhaltiges Wirtschaften und animieren dazu, außerhalb der Grenzen der klassischen Ökonomie zu denken.

Die Lokalgruppen bilden das Herzstück von sneep. An über 20 Standorten in Deutschland und der Schweiz, meist in Universitätsstädten, kommen hier Studierende, Promovierende und BerufseinsteigerInnen unterschiedlichster Fachrichtungen regelmäßig zusammen. Sie initiieren Projekte, Workshops, Filmabende und Tagungen zu wirtschaftsethischen Themen. Den Aktionen sind dabei kaum Grenzen gesetzt – vom Filmabend über Flash- und CarrotMobs oder Unterhaltungsshows bis zu mehrtägigen Tagungen war schon alles dabei.

Den Themen sind dabei kaum grenzen gefasst - es geht dabei aber stehts um "Gute Wirtschaftswissenschaft“, "Gutes Wirtschaften" und "Gute Wirtschaft". Somit beschäftigen wir uns u.a. mit den Themen
unternehmerische Verantwortung, gute Unternehmensführung, Integrity und Compliance, Corporate Social Responsibility (CSR), Nachhaltigkeit, Globalisierung und Lieferketten, Menschenrechte, Social Business, Gerechtigkeit, Postwachstumsökonomie, Soziale Marktwirtschaft und Neoliberalismus, Ressourcenschonung, fairer Handel und gute Arbeitsbedingungen. Hierbei ist es uns besonders wichtig, bestehende Lehrmeinungen kritisch zu hinterfragen und den Horizont der Studentinnen und Studenten zu erweitern. Analog fordern wir eine stärkere Berücksichtigung wirtschaftsethischer Themen in der Hochschulbildung.

Um die Lokalgruppen untereinander zu vernetzen finden jährlich zwei Tagungen statt. Auf diesen wird inhaltlich u.a. zum Jahresthema gearbeitet. Darüber hinaus entstehen dort jedes Semester Impulse für überregionale Projekte und für unsere Arbeitsgruppen im Bereich Lobby, Beratung, Lehre und Global Compact. Außerdem sind wir mit unseren Mitgliedern immer wieder auf einigen der wichtigsten Veranstaltungen aus den Bereichen Nachhaltigkeit, CSR und Wirtschaftsethik vertreten.

Als gemeinnütziger Verein ist sneep auf Spenden angewiesen, um die Lokalgruppen bei ihren Projekten und Aktivitäten finanziell zu unterstützen. Wir arbeiten im gesamten Netzwerk ehrenamtlich – sowohl Vorstand als auch die Lokalgruppen. Du möchtest uns dabei helfen Wirtschaftsethik weiter zu verbreiten? Dann freuen wir uns über deine Spende!

 

Organisation

Ansprechpartner
Stefan Gröschner
sneep e.V.
Register-Nr.: 204496
Dieses Projekt ist als gemeinnützig anerkannt. Daher kann eine steuerabzugsfähige Spendenquittung ausgestellt werden.
Naumannstr. 74 c/o von Oldenburg
10829 Berlin
0177 1900621

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
HelpRank Gesamt2 / 10
Was ist der HelpRank?

HelpDirect Auszeichnungen