Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Allgemeine Informationen

Der Kreisjugendring München-Stadt (KJR) ist Träger von 49 Kinder- und Jugendfreizeitstätten (Kinderhäuser, Jugendtreffs, Abenteuerspielplätze) sowie 8 Kindertageseinrichtungen im gesamten Münchner Stadtgebiet. Zudem gibt es spezielle Fachstellen, etwa zur Integration von Kindern mit Behinderung, zur Unterstützung beim Übergang von der Schule in den Beruf oder auch für Kinderkultur und Partizipation.

Mit seinem Spendenprojekt "Hilfe für Kids" wird von Armut betroffenen und sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen, die die Einrichtungen des KJR besuchen (durchschn. 3.000 pro Tag), die Teilnahme ermöglicht an der Mittagsbetreuung, an Bildungs- und Gesundheitsangeboten und an Ferienfahrten und Ausflügen.

"Hilfe für Kids" gibt es seit 1998. Seit 2008 begleitet Andreas Giebel (Kabarettist und Schauspieler aus München) als Schirmherr das Projekt.

Die Spenden kommen zu 100 % den Kindern und Jugendlichen zugute. Die Kosten für Verwaltung und Öffentlichkeitsarbeit trägt der KJR.

 

Organisation

Ansprechpartner
Frauke Gnadl
Hilfe für Kids
Dieses Projekt ist als gemeinnützig anerkannt. Daher kann eine steuerabzugsfähige Spendenquittung ausgestellt werden.
Paul-Heyse-Str. 22
80336 München
089 51 41 06-12
089/ 51 41 06 45

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt3 / 10
Was ist der HelpRank?

HelpDirect Auszeichnungen