Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Allgemeine Informationen

Damit hatte die ehemalige Plöner Buchhändlerin Katrin Rohde, als sie 1995 ihr deutsches Leben aufgab und nach Burkina Faso zog, nicht gerechnet: "Was als kleines Heim für Jungen von der Straße geplant war, ist eine auf lange Zeit angelegte Einrichtung geworden. Hier geht es nicht um Notgeld, sondern um eine reelle Chance für die Jugend im Afrika von morgen."

Im März 2008 bestehen die Einrichtungen, die die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes in dem westafrikanischen Staat für Straßen- und Waisenkinder ins Leben rief und leitet, zwölf Jahre. Um diese auf Dauer zu unterhalten wurde am 19. Dezember 2005 im Prinzenhaus in Plön die Katrin Rohde-Stiftung gegründet. Das Anfangskapital der Stiftung von 445.000 Euro, hat sich inzwischen verdoppelt. Katrin Rohde und ihre Organisation A.M.P.O. (Association Managré Nooma pour la Protection des Orphelins) betreiben in der Hauptstadt Ouagadougou unter anderem zwei Waisenhäuser, ein Straßenjungenprojekt, zwei Heime für verstoßene schwangere Mädchen und junge aidskranke Mütter, Behindertenwerkstätten, Krankenstationen und eine Landwirtschaftsschule.

Katrin Rohde arbeitet mit 120 afrikanischen Mitarbeiter*innen zusammen. 320 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene leben und lernen bei AMPO. Aus kleinen Anfängen wuchs eine Organisation, die die Bevölkerung heute "Königreich der Armen" nennt. Laut UNDP-Statistik ist Burkina Faso das zweitärmste Land der Welt. Aus der Hauptstadt Ouagadougou sind die Hilfen Katrin Rohdes für Kinder und Jugendliche nicht mehr wegzudenken. Sie erfüllen eine auf Dauer unverzichtbare gesellschaftliche Aufgabe und genießen hohe Anerkennung. Im Dezember 2005 wurde AMPO International e.V. (ehemals Sahel e.V.) von der Regierung Burkina Fasos mit dem "Ritterorden für nationale Verdienste" ausgezeichnet, eine der höchsten Ehrungen, die der Staat vergibt. Katrin Rohde selbst erhielt aus der Hand der burkinischen Frauenministerin im April 2008 den Orden des Nationalen Ritters und im August 2020 in Deutschland das Bundesverdienstkreuz 1. Klasse In Deutschland unterstützt AMPO International e.V. die Arbeit von AMPO. Der Verein mit Sitz in Plön und Berlin sammelt Spenden, betreut die Spender*innen und leistet organisatorische, finanzielle und rechtliche Hilfe. Alle, die sich für AMPO engagieren, handeln nach dem Grundgedanken Katrin Rohdes: "Managre Nooma - Das Gute geht nie verloren.

AMPO International e.V. ist Mitglied bei bzw. ausgezeichnet durch:

Initiative Transparente Zivilgesell.

Aktuelle Hilfsprojekte

Organisation

Ansprechpartner
Ute Krüger
AMPO International e.V.
Register-Nr.: VR23972
Dieses Projekt ist als gemeinnützig anerkannt. Daher kann eine steuerabzugsfähige Spendenquittung ausgestellt werden.
Blücherstraße 41
10961 Berlin
030 6416 5504
030 6416 5505

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt4 / 10
Was ist der HelpRank?

HelpDirect Auszeichnungen