Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Eine große Herausforderung war die Finanzierung eines kleinen Anbaus für die Kurzzeitunterbringung behinderter Menschen bei unserer Partnerorganisation Bikash im Bankura-Distrikt. Bikash hat sich in einer der ärmsten Regionen Westbengalens auf die Arbeit mit behinderten Kindern und Erwachsenen spezialisiert. Im Herbst 2006 war dank zahlreicher Unterstützer (allen voran der Freundeskreis Bikash in Ingolstadt) genug Geld für den ersten Bauabschnitt eingegangen und wir konnten endlich grünes Licht für den Baubeginn geben.

Auch weiterhin sind wir dringend auf Ihre Unterstützung für Bikash angewiesen! Zum einen ist der Bau noch nicht komplett finanziert, zum anderen hat die Indienhilfe zusätzliche Personalkosten übernommen.
Seit 2005 unterstützt die Indienhilfe in sechs dörflichen Zentren die sonderpädagogische Betreuung aller behinderten Kinder der Region (derzeit 88), in Kooperation mit den Frauen-Selbsthilfegruppen und begleitet von Aufklärung der Bevölkerung, vor allem der betroffenen Eltern. Präventive Maßnahmen sollen künftige Behinderungen bei neugeborenen Kindern vermeiden helfen. Im Sonderpädagogischen Zentrum in der Distrikthauptstadt Bankura werden 50 Kinder mit schweren Behinderungen behanelt und in Einzeltherapie intensiv gefördert. Die Hauptarbeit wird von einem Sonderpädagogen-Team unter der engagierten Leitung von Madhabi Mukherjee geleistet. Daneben kommen regelmäßig Fachärzte und spezialisierte Therapeuten (z.B. Physiotherapeut, Sprachtherapeut) ins Zentrum. Der Anbau mit neuen Therapie-Räumen wird ein besseres Arbeitsumfeld bieten. Gleichzeitig kann Bikash dann eine befristete Unterbringung für Kinder anbieten, mit denen für einen begrenzten Zeitraum besonders intensiv gearbeitet werden soll oder deren Eltern sich zeitweise nicht um das Kind kümmern können, sei es wegen Erkrankung oder auch „nur“ wegen der Erschöpfung der pflegenden Angehörigen.

Überzeugt von der guten und dringend notwendigen Arbeit von Bikash hat die Indienhilfe die Unterstützung ausgeweitet. Für die Kosten der meisten Aktivitäten kann Bikash Mittel bei anderen Stellen beantragen bzw. als Eigenbeitrag aufbringen. Das große Problem sind die Gehälter für das gut ausgebildete und engagierte Mitarbeiterteam. Hier fehlte Bikash die Finanzierung und die Indienhilfe sprang ein.

Bei Interesse können Sie weitere Informationen zu Bikash auf unserer Internetseite abrufen oder bei uns anfordern. Für die laufenden Kosten von Bikash werden in diesem Jahr ca. 22.000 Euro benötigt, bitte spenden Sie unter dem Stichwort „Bikash

Weitere Hilfsprojekte von Indienhilfe e.V.

Trägerorganisation des Projekts

Indienhilfe e.V.

Indienhilfe e.V.
Register-Nr.: 652

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt8 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen