Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Tier-, Natur- und Jugendzentrum Weidefeld
 
Auf großen Flächen des ehemaligen Militärgeländes weiden Ziegen und Schafe, die aus verwahrlosten Haltungen kommen und unsere Pferde genießen Bewegungsfreiheit in einem großzügigen Offenstall, nachdem sie zuvor teils über Jahre gequält wurden und nur knapp dem Schlachter entkommen sind. Hier picken und scharren glückliche Hühner, suhlen sich neugierige Hängebauchschweine und werden kranke oder verletzte Wildtiere liebevoll und mit viel Sachverstand und Erfahrung wieder aufgepäppelt und ausgewildert. Kompetente Tierpfleger kümmern sich um Problemhunde. In einer speziell ausgestatteten Seevogelrettungsstation können ölverseuchte Vögel behandelt werden und es ist ein neues Zuhause für Affen aus schlechter Haltung. Im September 2016 eröffneten wir zudem noch ein Reptilienhaus für Echsen, Schildkröten und Co. 
 
Tierschutz, Wissenschaft und Ausbildung
 
Viele dieser Tiere, die wir im Tierschutzzentrum Weidefeld betreuen, haben ein so schweres Schicksal zu verkraften, dass wir sie nicht an neue Besitzer weitervermitteln können. Sie erhalten bei uns ein neues, liebevolles Zuhause und dürfen ihren Lebensabend genießen. Im angegliederten Lissi Lüdemann-Haus für Not leidende und hilfsbedürftige Hunde werden zudem problematische Hunde, die im Tierheim so nicht zu vermitteln wären, fachkundig betreut und trainiert. Ziel der Resozialisierungsmaßnahmen ist es, die wieder wesensgefestigten Hunde an erfahrene Tierhalter zu vermitteln.
 
Eine weitere Kernaufgabe des Tier-, Natur- und Jugendzentrums Weidefeld, das wissenschaftlich betreut wird, ist die Entwicklung praxisnaher Lösungen zu aktuellen Tierschutzfragen. Die gewonnenen Erkenntnisse kommen den Tierschutzvereinen und anderen Tierschutzeinrichtungen zugute. Kinder und Jugendliche können hier Einblick in die aktive Tier- und Naturschutzarbeit gewinnen und Erfahrungen im Umgang mit unseren Mitgeschöpfen sammeln. Das Zentrum ist zudem Ausbildungsbetrieb für Tierpfleger und anerkannte Einsatzstelle für das Freiwillige Ökologische Jahr.
 
Mit einer Spende für unser Zentrum in Weidefeld helfen Sie mehr als nur einem Tier: Sie unterstützen unsere dortige Tierschutzarbeit in all ihren Facetten und tragen dazu bei, das diese Oase des Tierschutzes dauerhaft bestehen kann.

Weitere Hilfsprojekte von Deutscher Tierschutzbund e.V.

Trägerorganisation des Projekts

Deutscher Tierschutzbund e.V.

Deutscher Tierschutzbund e.V.
Register-Nr.: 12345

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • Spendenrat Selbstverpflichtung+3
  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt10 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen