Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Herausforderungen

Ghanas Regierung ist sich bewusst, dass eine gute Schulbildung die wichtigste Grundlage für ein Leben ohne Armut darstellt. Trotzdem gehen in Ghana fast eine halbe Million Kinder nicht zur Schule. Denn aufgrund des hohen Bevölkerungswachstums und des geringen Staatseinkommens kann nicht in jeder Gemeinde eine öffentliche Schule gebaut werden. Leben in einer Gemeinde zu wenig Menschen oder leben sie zu weit voneinander entfernt, wird die öffentliche Schule in einer dichter besiedelten Region gebaut. Doch selbst in größeren Städten gibt es nicht genug öffentliche Schulen für alle Kinder im schulpflichtigen Alter. Die Folge sind überfüllte Klassen, überforderte und unterbezahlte LehrerInnen und mangelnde Aufmerksamkeit der Schüler/innen, die häufig zu schlechten Noten bis hin zum Schulabbruch führt. Da die Kinder daraufhin in die Arbeit und Versorgung ihrer Familien eingespannt werden, können sie die Grundbildung, einmal unterbrochen, meist bis ins hohe Erwachsenenalter nicht mehr aufholen.Um den Problemen im Bildungssystem entgegenzutreten, gründen Bildungsunternehmer/innen eigene kleine Schulen. Mit ihren Microschools reagieren sie auf die Nachfrage innerhalb ihrer Gemeinden und bieten vor allem Kindern aus ländlichen Gebieten und ärmeren Familien Zugang zu Bildung mit staatlich anerkannten Schulabschlüssen.

Projektziele

Im Rahmen dieses Projekts können 50 Bildungsunternehmer/innen ihre Schulen ausbauen, verbessern und mehr Kinder aufnehmen. Fortbildungen für Lehrer/innen und das Küchenpersonal erhöhen die Qualität des Unterrichts und des Schulessens. Beides trägt dazu bei, dass die Kinder interessierter dem Unterricht folgen und sich ihre Leistungen verbessern. 100 Stipendien für Schüler/innen aus extrem armen Familien verhindern, dass diese Kinder die Schule abbrechen und ein Leben lang unter der Armut ihrer Familie leiden müssen. Als Erwachsene haben sie mit einem höheren Schulabschluss bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Durch die Unterstützung der Microschools ermöglicht dieses Projekt den Erwachsenen von morgen eine dauerhafte Lebensperspektive in Ghana.

Weitere Hilfsprojekte von Opportunity International Deutschland

Trägerorganisation des Projekts

Opportunity International Deutschland

Opportunity International Deutschland
Register-Nr.: 14-0563

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • VENRO Verhaltenskodex+2
  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt9 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen