Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Trotz weiterhin alarmierender Indikatoren (990 Todesfälle pro 100.000 Geburten) verbessert sich in Liberia allmählich die Gesundheit der Menschen. Länder, die sich politisch stabilisieren, erhalten Unterstützung von der internationalen Gemeinschaft, um ihr Gesundheitssystem zu rehabilitieren. Das „Ärzte der Welt“-Netzwerk setzt seine Arbeit im Distrikt Bong mit Schwerpunkt auf Ausbildung und Wissenstransfer fort.

AKTIVITÄTEN
Mit seinen Partnern unterstützt „Ärzte der Welt“ 16 Gesundheitseinrichtungen, darunter das Krankenhaus CB Dunbar in Gbarnga, der Hauptstadt der Region. Hier werden Mindeststandards im Gesundheitssystem festgelegt, speziell in der sexuellen und reproduktiven Gesundheit, Gesundheit von Müttern und Neugeborenen, sowie der psychischen Gesundheit und die allgemeine medizinische Grundversorgung. Gesundheitsstandards werden auch für die umliegenden Dörfer entwickelt. Seit März 2011 ist das CB Dunbar Hospital mit 55 Betten in Betrieb. Hierhin sollen Notfälle aus dem Distrikt überwiesen werden. In den Dörfern werden Schulungen zu verschiedenen Themen wie Gewalt gegen Frauen und Frauengesundheit durchgeführt. Hiermit wird die Verbindung zwischen Gemeinden und Gesundheitseinrichtungen gestärkt. Auch schulen wir die MitarbeiterInnen medizinisch und wirken damit dem Mangel an Fachkräften in den ländlichen Gebieten entgegen. Parallel dazu arbeitet das Netzwerk daran, die Verantwortlichen in den staatlichen Stellen des Distriktes Bong zu befähigen, die Gesundheit besser zu überwachen und Aktionen zu koordinieren. Schließlich intensivieren wir die Ausbildung von Krankenschwestern und Hebammen, sodass unsere Arbeit nachhaltig ist und letztendlich von lokalen medizinischen Akteuren übernommen werden kann.

ERGEBNISSE 2011
1.022 Kinder wurden in den Krankenhäusern CB Dunbar geboren. 356 Kaiserschnitte wurden von den Chirurgen durchgeführt.

AUSSICHT
„Ärzte der Welt“ plant sein direktes Engagement innerhalb der Gesundheitseinrichtungen zu reduzieren und gleichzeitig weiterhin die Kapazität des Kernteams des Distrikt Bong (Überwachung, Koordinierung, Medikamenten-Management, etc.) zu stärken.

Weitere Hilfsprojekte von Ärzte der Welt - Médecins du Monde Deutschland e.V.

Trägerorganisation des Projekts

Ärzte der Welt - Médecins du Monde Deutschland e.V.

Ärzte der Welt - Médecins du Monde Deutschland e.V.
Register-Nr.: VR 16591

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • VENRO Verhaltenskodex+2
  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt9 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen