Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Fürs Leben lernen und andere daran teilhaben lassen, dies ist das Ziel von „Learn4Life!“. In wöchentlichen Gruppenstunden, Exkursionen und Workshops sowie dem jährlichen Summercamp bildet Masifunde junge Townshipbewohner in Port Elizabeth (Südafrika) zu aktiven, autonomen und verantwortungsbewussten Mitgliedern ihrer Gesellschaft aus. Sie eignen sich anwendungsorientiertes und lebenspraktisches Wissen an und geben es als sogenannte Multiplikatoren in ihrem sozialen Umfeld weiter. Somit tragen sie zu einer langfristigen Verbesserung der Situation in Walmer Township bei.

So beschäftigten sich zum Beispiel unsere Fünftklässler in einem Quartal im letzten Jahr mit gesunder Ernährung. Für Kinder aus sehr bedürftigen Familien, in denen es nicht selbstverständlich ist, dass abends eine warme Mahlzeit auf dem Tisch steht, wird beim Essen meist einzig zwischen lecker und nicht lecker unterschieden. Dass lecker leider nicht immer gesund ist und warum aber gesundes Essen so wichtig ist, das erforschten die Kinder in den wöchentlichen Gruppenstunden. Ihre Projektarbeit zum Abschluss des Quartals bestand aus einer öffentlichen Kochshow, zu der viele Eltern und Freunde kamen. In zwei Gruppen traten die Kinder gegeneinander an, um aus unterschiedlichen alltäglichen Lebensmitteln eine gesunde Mahlzeit zuzubereiten und zu präsentieren. Gewinner waren nicht nur die Kinder, sondern auch die anwesenden Mütter, die – stolz auf ihre Sprösslinge – zugaben, ebenfalls dazugelernt zu haben: Gesundes Essen kann sowohl lecker als auch günstig sein, wenn man weiß, wie!

Unsere Zehntklässler nahmen sich letztes Jahr gleich zwei Quartale Zeit, um das Thema HIV/Aids zu bearbeiten. Sie interviewten Krankenschwestern und Experten, recherchierten im Internet und der Bibliothek und ließen sich sogar von unseren Elftklässlern deren Recherche-Ergebnisse aus dem Vorjahr präsentieren. Ihr gesammeltes Wissen floss in eine Informationsbroschüre, die die jungen Multiplikatoren eigenständig erstellten und später in den Schulen verteilt haben. Das Büchlein informiert jugendgerecht über das Virus, die Ansteckungsgefahren und das richtige Verhalten zur Prävention sowie im Falle einer Infektion. Masifunde schlägt damit mehrere Fliegen mit einer Klappe: Unsere Zehntklässler verbessern ihre Recherche- und Schreibfähigkeiten, vertiefen ihr Wissen über HIV/Aids und klären gleichzeitig Klassenkameraden und Freunde auf. Unsere Jugendlichen werden so als Experten und Ratgeber für dieses so wichtige Thema wahrgenommen.

Trägerorganisation des Projekts

Masifunde Bildungsförderung e.V.

Masifunde Bildungsförderung e.V.
Register-Nr.: 21001

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • StartSocial+1
  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt6 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen