Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Die ganze Welt leidet momentan unter den Folgen der Corona-Krise. Auch die Menschen in den südafrikanischen Townships blieben davon nicht verschont und, wie immer, trifft es die Ärmsten und Schwächsten am heftigsten.

Mit der gleich zu Beginn der Pandemie verhängten Ausgangsbeschränkung - eine der weltweit strengsten - veränderte sich der Alltag der 58 Millionen Bürger massiv: Sie durften ihr Zuhause lediglich zum Einkaufen von Lebensmitteln oder Medikamenten und zum Arztbesuch verlassen. Nur Menschen mit systemrelevanten Berufen war es erlaubt zu arbeiten. Die meisten anderen verloren von einem Tag auf den nächsten ihren Job. Ob Taxifahrer, Straßenhändler, Hausangestellte, Parkplatzwächter, Müllsammler oder Handwerker – ohne Arbeit haben sie kein Einkommen und ihre Familien nichts zu essen. „Der Lockdown bedroht uns mehr als das Virus“, ist eine oft gehörte Aussage. „Der Hunger macht uns mehr Angst als Corona!“

So ist es in der momentanen Lage lebenswichtig, dass diese Familien mit Nahrungsmitteln versorgt werden. Bereits seit Beginn der Pandemie stellen Siyabonga-Mitarbeiter vor Ort regelmäßig Versorgungspakete für 650 bedürftige Familien zusammen. Außer Lebensmittel (u.a. Mehl, Reis, Bohnen, Dosenfisch, baked beans, Speiseöl, Porridge und Tee) beinhalten sie auch Hygieneartikel wie Seifen und Masken, genäht von den Damen des Siyabonga-Nähprojektes. Die Kinder erhalten zusätzlich altersgerechte Lernmaterialien.

„Die Leute wissen es sehr zu schätzen, dass sie auch jetzt in dieser schweren Zeit Hilfe bekommen. Sie sind sehr dankbar dafür!“, stellt Beth Ballantyne, die Leiterin des Siyabonga-Bildungsbereiches, immer wieder fest. Gerade in dieser Krisensituation wollen wir den Kindern und deren Familien beistehen.

Wenn auch Sie dazu beitragen möchten - jede Spende, egal wie hoch, ist wichtig und zählt! Herzlichen Dank! Siyabonga!

Trägerorganisation des Projekts

Siyabonga-Helfende Hände für Afrika e.V.

Siyabonga-Helfende Hände für Afrika e.V.
Register-Nr.: VR 200188

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt9 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen