Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

M. Geschichte ist seit ihrem 5. Lebensmonat eine Krankengeschichte. Geboren wurde das kleine Mädchen im Juli 2015, im Dezember 2015 erhielt sie die Erstdiagnose: Akute lymphatische Leukämie. Der sofort eingeleiteten Chemotherapie folgte im Juni 2017 ein Rückfall in Form eines Knochenmarkrezidivs. Ihre Schwester F. spendete ihr Knochenmark, was auch an einer 7-Jährigen nicht spurlos vorbeigeht. F. leidet seitdem unter Alpträumen und Ängsten. M. kämpft weiterhin sowohl gegen ihre Grunderkrankung als auch gegen viele, viele Folgeerkrankungen, die einen normalen Menschen schon maßgeblich schwächen würden. Umso bewundernswerter ist die schier übermenschliche Kraft der kleinen Kämpferin. Doch sie leidet und mit ihr die gesamte Familie, auch unter den Rahmenbedingungen. Die finanzielle Belastung der Familie ist hoch, ebenso wie der logistische Aufwand zur Betreuung der Kleinen, die in dem 150 km entfernten Krankenhaus behandelt wird. Dass die Mutter bei M. bleiben muss, belastet die beiden großen Geschwister, die keinen Ansprechpartner für ihre Sorgen und Ängste haben. Sie zeigen bereits Anzeichen psycho-traumatischer Störungen. MEL e.V. möchte die Familie gerne finanziell unterstützen und den Eltern eine kleine Auszeit gönne, . Auch Gespräche mit den Lehrern der Geschwister würden deren Situation in der Schule verbessern. Denn dass die Noten leiden, wenn man krank vor Sorge um das kleine Schwesterchen ist, erscheint eigentlich logisch.
Aktuell ist die kleine M. wieder in Intensivtherapie, was für die Familie bedeutet, dass Mama und kleine Schwester 2 Tage in der Woche 150km weit weg sind stationär. Mit erstaunlicher Geduld erträgt die kleine M.die regelmäßige Dialyse, hat in den letzten 2 Wochen bereits 2 Operationen hinter sich bei welchen der ZVK gelegt werden musste, der jedoch wieder verrutschte, daher die 2. OP.
Wir möchten die Familie begleiten und ihr das Gefühl geben, nicht alleine zu sein.
Unsere Ziele für diese Familie:
- den Eltern mal eine Auszeit gönnen
- den Schwestern Nachhilfe finanzieren
- der Familie einen gemeinsamen Ausflug ein positives Erlebnis ermöglichen
- finanzielle Unterstützung aufgrund der vielen Krankenhausaufenthalte

 

Aktualisierung 13.06.2019 

 

Die kleine M. hatte keine Lust mehr auf Ihren Katheder sie will den ZVK endlich los haben, sie möchte schwimmen gehen, an die Sonne, welches eigentlich für sie gefährlich ist aufgrund der ECP-Therapie. Die wöchentlichen Krankenhausaufenthalte zerren mittlerweile sehr an den Nerven der kleinen Maus, bislang nahm sie alles ohne zu murren hin, doch jetzt mag sie nicht mehr, was die ganze Therapie erschwert, denn diese soll noch mindestens 1 Jahr gehen.

Durch die Kortisontherapie hat die kleine Maus ständig Knochenschmerzen, Harnwegsinfektionen und viele schlaflose Nächte.

 

Was wir Dank der Spenden bislang tun konnten:

Die kleine M. konnte für drei Tage zu ihrer Oma fliegen, jahrelang hatte sie diese nicht mehr gesehen, da die Oma krank und die kleine M. nicht länger als drei Tage weg kann da die wöchentlichen stationären Aufenthalte im Krankenhaus bestehen. So konnten wir die Tickets für einen Kurztrip zur Oma finanzieren.

Eine weitere Auszeit mit Hotelübernachtung konnten wir der Mama mit ihren Mädels ermöglichen, bei unserem gemeinsamen Betroffenen Picknick konnten wir so das Hotel, Fahrtkosten finanzieren, und hatten einen schönen Tag mit der Familie.

Auch ein Hilfe für das Geburtstagsfest der großen Schwester konnte geleistet werden. 

 

Weitere Hilfsprojekte von Mel e.V. Mit Einander Leben - einander helfen

Trägerorganisation des Projekts

Mel e.V. Mit Einander Leben - einander helfen

Mel e.V. Mit Einander Leben - einander helfen
Register-Nr.: VR723896

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt2 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen