Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

2012 bekam die Familie die schreckliche Nachricht von Emre Diagnose Leukämie.
Emre war der Hochrisikogruppe zugeordnet, was eine Intensivtherapie bedeutete. Nach 15-monatiger Intensiv und 9-monatiger Tablettentherapie galt Emre als geheilt. Nach und nach versuchte die Familie alles zu verarbeiten. Auch die Geschwisterkinder sollten es wieder leichter haben.
Am 9.03.2015 kam dann der nächste Schock, dass Emre einen Rückfall hat. Die Leukämie war zurück. Er konnte plötzlich nicht gehen. Seinen rechten Arm und das rechte Bein konnte er nicht bewegen und er hatte Sprachausfälle. Die starken Chemo Behandlungen verkraftet er nicht gut.  Seine Mundschleimhaut sowie Hals und Dickdarmwände sind angegriffen. Er musste zwischenzeitlich künstlich ernährt werden.
Aber Emre ist ein Kämpfer. Er hatte es wieder geschafft. Doch leider machen sich zurzeit die Spätfolgen der Chemotherapie sehr bemerkbar. Er ist oft sehr schlapp, sehr anfällig für Infekte.  Durch die psychischen Belastungen der letzten Jahre musste sie sich selbst in therapeutische Behandlung begeben und kann deshalb noch nicht arbeiten.
Die Familie würde sich über eine finanzielle Hilfe sehr freuen.  Es würde der Familie etwas Erleichterung und Freude in ihr Leben bringen.

Herzlichen Dank

Weitere Hilfsprojekte von Urmel Kinder-Krebshilfe e. V.

Trägerorganisation des Projekts

Urmel Kinder-Krebshilfe e. V.

Urmel Kinder-Krebshilfe e. V.
Register-Nr.: VR 880

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt2 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen