Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Die andauernden Auseinandersetzungen zwischen bewaffneten Gruppen und der kongolesischen Armee haben starke Auswirkungen auf die humanitäre Situation. Aggression, Fehlernährung und Krankheiten kosten Millionen Menschen das Leben.

Seit 1996 fördert Malteser International in enger Zusammenarbeit mit lokalen Partnern und mit Unterstützung durch internationale Geldgeber die Gesundheitssysteme in Süd-Kivu, Ituri und Haut-Uélé im Osten des Landes, um vor allem langfristige Strukturen zur Eigenversorgung zu schaffen. Besonders wichtig ist die Ausbildung des einheimischen Personals. Die Malteser versorgen mehr als 350 Gesundheitsstationen und andere medizinische Einrichtungen mit Medikamenten und medizinischem Material und senken so den Preis für eine Behandlung auf ein Niveau, das die Bevölkerung sich im Allgemeinen leisten kann. Dadurch wird der Zugang zu den Basisgesundheitsdiensten für die rund eine Million Menschen in den von Malteser International betreuten Gesundheitszonen erleichtert. Spezielle Krankheiten wie Meningitis, Cholera und Pest werden durch Sofortmaßnahmen bekämpft. Die seit einigen Jahren von Malteser International unterstützte Zentralapotheke konnte zwischenzeitlich erfolgreich in eine gemeinnützige GmbH umgewandelt und so auf eigene Füße gestellt werden.

Maßnahmen der Malteser
- Versorgung von mehr als 350 Gesundheitseinrichtungen mit Medikamenten, Verbandsstoffen und Labormaterial über lokale Medikamentendepots
- Aus- und Fortbildung des lokalen Gesundheitspersonals in Diagnose und Behandlung
- Schulung des Personals der Gesundheitseinrichtungen in der Lagerhaltung von Medikamenten und Finanzverwaltung
- Seminare zur Gesundheitsaufklärung für die lokale Bevölkerung
- Rehabilitation und Wiederaufbau von Gesundheitseinrichtungen

Ziele
- Reduzierung der Anzahl von Krankheitsfällen / Krankheitsziffer und der Sterbefälle in den Gesundheitszonen
- Verbesserung des Zugangs der Bevölkerung zu Basisgesundheitsdiensten des kongolesischen Gesundheitssystems
- Verbesserung der Qualität der Behandlungen und der Gesundheitseinrichtungen durch das lokale Gesundheitspersonal
- Verbesserung der ständigen Verfügbarkeit von Medikamenten in den Gesundheitseinrichtungen
- Gesundheitseinrichtungen
 

Weitere Hilfsprojekte von Malteser International / Malteser Hilfsdienst e.V.

Trägerorganisation des Projekts

Malteser International / Malteser Hilfsdienst e.V.

Malteser International / Malteser Hilfsdienst e.V.
Register-Nr.: VR 4726

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • VENRO Verhaltenskodex+2
  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt9 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen