Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Im "Haus der Hoffnung" leben insgesamt 40 Mädchen im Alter von 4 bis 17 Jahren. Einige von ihnen sind bereits junge Mütter und wohnen hier mit ihren Babys.

"Wie krank diese Kinder und Jugendlichen wirklich sind, d.h. gestört und zerstört, kann man erst feststellen, wenn man mit ihnen lebt", berichtet Johannes Niggemeier. Er ist Mitbegründer der brasilianischen Organisation AVICRES (Gemeinschaft für Leben in Wachstum und Solidarität), die gemeinsam mit FUTURO SI 1997 dieses Haus gründeten. Die Mädchen besuchen die Schule, werden teilweise in den Kindertagesstätten zu Helferinnen ausgebildet oder arbeiten in der Näherei der AVICRES.

Dieses Projekt ist auf kontinuierliche Unterstützung angewiesen.

Helfen Sie mit Ihrer Spende oder einem regelmäßigen Förderbeitrag! Wir versprechen Ihnen, dass das Geld zu 100% den Kindern zugute kommt, da wir unsere Verwaltungskosten durch den Verkauf von südamerikanischen Produkten finanzieren.

Weitere Hilfsprojekte von FUTURO SI Initiative für Kinder in Lateinamerika e.V.

Trägerorganisation des Projekts

FUTURO SI  Initiative für Kinder in Lateinamerika e.V.

FUTURO SI Initiative für Kinder in Lateinamerika e.V.
Register-Nr.: VR7862

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • VENRO Verhaltenskodex+2
  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt10 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen