Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Hundert indianische Frauen betreiben seit den 80-er Jahren eine selbstverwaltete Weberinnengenossenschaft, mit dem Ziel, die Lebensumstände der Dorfbevölkerung zu verbessern.

Die Idee war und ist, handgewebte Baumwollartikel zu exportieren und mit dem Erlös eine zweisprachige Schule, spanisch und deren indianische Sprache, zu initiieren. Heute werden mehr als 100 Kinder und Jugendliche mit dem Schwerpunkt der indianischen Kultur unterrichtet. Ca. ein Drittel der Lehrergehälter wird inzwischen von der guatemaltekischen Regierung übernommen. Der Rest finanziert sich weiterhin durch den Verkauf der Webwaren (Tragetücher, Taschen, Kinderkleidung, usw.), die über unseren Verein zu beziehen sind. Ein Katalog darüber ist in Bearbeitung.

Ein Teil der Finanzierung, hauptsächlich für die Bauunterhaltung und Erweiterung der Schulräume wird über Ihre Spende sichergestellt. Steuerlich absetzbare Spendenbescheinigungen können von uns ausgestellt werden. Mehr Information ist über unseren Verein zu bekommen.

Vielen Dank !

Trägerorganisation des Projekts

Solidaritaet mit den Mayas in Guatemala / APROSAS

Solidaritaet mit den Mayas in Guatemala / APROSAS
Register-Nr.:

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Projekte+1
HelpRank Gesamt1 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen