Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Wie eine einsame Insel liegt das Dorf Harishpur inmitten weiter Wasserflächen im südlichsten Zipfel des North-24-Parganas Distrikts nah dem Mündungsgebiet des Ganges. Abgeschnitten vom Festland leben die Menschen hier unter extremsten Bedingungen. Am schlimmsten betroffen von Armut, mangelnder Bildung und schlechter medizinischer Versorgung sind die Muslime.

Seit 2006 stellt IH-Partner Vikas Kendra Atghara, 20 km entfernt, Gehälter und laufende Kosten für einen Förderkindergarten (SVK), ein Nachhilfe- und ein Erwachsenenbildungszentrum in Harishpur. Die Initiative ging vom "Harishpur Gandhi Gram Unnayan Samiti" aus, einem Zusammenschluss gebildeter, meist höherkastiger Dorfbewohner, die sich für die Dorfentwicklung und die Verbesserung der Lebensbedingungen der ärmsten Bevölkerung einsetzen und auch das einfache Gebäude mit drei ca. 17 qm großen Abteilungen für den Unterricht stellen. "Unsere Schule lag in der Nähe des Muslimviertels, als Kinder haben wir immer miteinander gespielt. Seither hatten wir das Bedürfnis, etwas für sie zu tun.", erzählt Dilip Mazumdar, der sich selbst als Sozialarbeiter und Unternehmer bezeichnet. Als die Gruppe 1996 begann, gab es nur einen Schüler mit einem höheren Schulabschluss.

Das neue Zentrum soll allen Kindern Harishpurs den Zugang zu Bildung ermöglichen. Die einzelnen Maßnahmen bauen aufeinander auf: im SVK werden 30 Kinder zwischen 3 und 6 Jahren auf die Einschulung in die Grundschule vorbereitet. Im Raum daneben erhalten Schulkinder Nachhilfe-Unterricht, um einen vorzeitigen Schulabbruch und Kinderarbeit zu verhindern.

Wie überall in den 15 Förderkindergärten und den 17 Nachhilfe-Zentren im Vikas Kendra Projektgebiet werden die Mütter bei monatlichen Treffen über richtige Ernährung, Hygiene und gesundheitliche Versorgung ihrer Kinder aufgeklärt und lernen im Rahmen des ICDP-Programms1), ihre Kinder positiv wahrzunehmen und sie in ihrer Entwicklung zu fördern. In Harishpur wird auf Drängen der Mütter außerdem ein Alphabetisierungskurs für die Eltern angeboten.

Weitere Hilfsprojekte von Indienhilfe e.V.

Trägerorganisation des Projekts

Indienhilfe e.V.

Indienhilfe e.V.
Register-Nr.: 652

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • DZI-Spendensiegel+4
  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt8 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen