Hilf uns helfen

HelpDirect finanziert sich durch Spenden. Unterstütze direkt unser ehrenamtliches Engagement mit deiner Spende!

Informationen zum Projekt

Natürliche Mischwälder sind unverzichtbar für das Überleben ganzer Artengemeinschaften. Sie lassen uns reine, würzige Luft atmen, sind Schadstofffilter und binden große Mengen des Klimakillers CO2. Doch urwüchsige Mischwälder sind in Deutschland selten geworden.

Eine Ausnahme ist das thüringische Waldgebiet "Hohe Schrecke". Dort ist noch alles so, wie die Natur es vorgesehen hat. Nahezu unzerschnitten von Straßen ist dort auf über 45 Quadratkilometern ein Mischwald in seiner ganzen Schönheit erhalten geblieben. Gäbe es mehr dieser urwüchsigen Lebensräume, wäre es um unsere heimische Artenvielfalt besser bestellt. Doch leider ist das Gegenteil der Fall: In den meisten Bundesländern wird Wald privatisiert, Forstämter werden zu renditeorientierten "Verwertungsgesellschaften".

"Angesichts dieser Entwicklung sehen wir es als unsere Aufgabe, die Wälder in ganz Deutschland zu schützen. In der "Hohe Schrecke" beispielsweise kämpfen wir gemeinsam mit der "Naturstiftung David. Die Stiftung des BUND Thüringen" seit Jahren dafür, den alten Wald zu erhalten. Jetzt besteht die Chance, den Wald in die Obhut unseres Naturschutzprojekts "Alter Wald mit Zukunft" zu geben.

Unter einer Voraussetzung allerdings:
Um die Zukunft dieses wertvollen Ökosystems auf Dauer zu sichern, muss die Finanzierung des aufwendigen Projekts gewährleistet sein. Noch werden große Teile des Waldes wirtschaftlich genutzt. Das heißt, dass auch alte Baumriesen nicht vor einer Fällung sicher sind. Erst wenn wir gemeinsam mit der Naturstiftung David, der Stiftung des BUND Thüringen, unser Schutzprojekt gestartet haben, ist der alte Baumbestand wirklich gerettet. Unser Plan von einem einzigartigen Schutzgebiet dieser Größe kann Wirklichkeit werden – und wird sogar vom Staat und dem Land Thüringen gefördert! Diese Förderung bekommen wir jedoch erst, wenn wir unseren Anteil an den Projektkosten aufgebracht haben.

Helfen Sie uns mit einer Spende von 10, 25, 50 Euro oder jedem anderen Betrag einen Schritt weiterzukommen und handeln zu können. Vielen Dank für Ihre wertvolle Unterstützung für die "Waldarche" "Hohe Schrecke"!

Trägerorganisation des Projekts

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.

Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland e.V.
Register-Nr.: Berlin VR 21148Nz

HelpRank - Transparenzsystem

Der HelpRank repräsentiert den Grad an Transparenz dieser Organisation.

  • Transparente Zivilgesellschaft+2
  • Wirtschaftsbericht+1
  • Satzung+1
  • Projekte+1
HelpRank Gesamt5 / 10
Was ist der HelpRank?

Spendenzertifikat

Spendenzertifikat

Als "Dankeschön" für deine Unterstützung erhältst du nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an deine gute Tat!

HelpDirect Auszeichnungen