x
Schnellsuche
HelpRank - das Transparenz-System für Organisationen auf HelpDirect

 

Die Transparenz der Aktivitäten von Organisationen wird für potentielle Spender immer wichtiger. Sie wollen wissen, wie ihre Spende eingesetzt wird, wie viel Verwaltungsaufwand bei der Organisation anfällt und wie die Arbeit der Organisation im allgemeinen von fachkundigen Gremien und Institutionen eingeschätzt wird. So entstanden in den letzten Jahren immer mehr Bewertungssysteme, Zertifikate, Selbstverpflichtungsrichtlinien und Auszeichnungen für Organisationen. Der normal informierte Spender hat hier schon lange keine Chance mehr, diese Bewertungssysteme alle zu durchdringen und zu verstehen. Welche Organisation ist besser als die andere? Die Frage will der Spender gerne beantwortet wissen. Aber so einfach ist das nicht, denn es zählen viele Parameter zur fairen Bewertung einer Organisation im Vergleich mit anderen.

Wir wollen mit HelpRank kein neues zusätzliches Bewertungssystem für Organisationen installieren. Vielmehr steht HelpRank für den informativen Transparenzgrad der Informationen, den eine Organisation auf HelpDirect einem Besucher ermöglicht. Je mehr Transparenz gegeben ist, desto höher ist der HelpRank. Eine Gewichtung der einzelnen Bewertungskriterien entsteht durch den Grad ihrer Bedeutung im Markt und ihrer Kontrollstruktur. Ein DZI-Spendensiegel wird höher bewertet als das reine hinterlegen eines Jahresberichtes. Folgende Bewertungssysteme wurden im HelpRank verwertet:
 

DZI-Spendensiegel 4 Punkte
Phineo Projektbewertung (abhängig vom Prüfungsjahr) 1-4 Punkte
Spendenrat Selbstverpflichtung 3 Punkte
DEA-AEM Prüfzertifikat 3 Punkte
PWC-Transparenzpreis 3 Punkte
VENRO Verhaltenskodex 2 Punkte
Transparente Zivilgesellschaft 2 Punkte
StartSocial-Auszeichnung 1 Punkt
Wirtschaftsbericht hinterlegt 1 Punkt
Satzung hinterlegt 1 Punkt
Projekte hinterlegt 1 Punkt

Weitere Informationen zu Prüfzeichen, Mitgliedschaften und Auszeichnungen erhalten Sie hier.

Beispiel: Hat eine Organisation das DZI-Spendensiegel, ist Mitglied im Spendenrat und den Tranzparenzpreis gewonnen, so liegt ihr HelpRank bei 9/10. Eine andere Organisation hat keine dieser Prüfstrukturen, hinterlegt aber Geschäftsbericht, Satzung und Projekte bei HelpDirect. Dafür erhält sie einen HelpRank von 3/10. Die höchste Bewertung ist 10/10; liegt eine Organisation rechnerisch über diesem Wert, wird trotzdem nur der Wert 10/10 angezeigt. Somit kann der Spender einfach nachvollziehen, wie hoch der Transparenzgrad dieser Organisation auf HelpDirect liegt. Will er die einzelnen Bewertungsparameter nachvollziehen, muss er mit seinem Mauszeiger einfach auf die Bewertung zeigen und sieht direkt die Zusammensetzung des HelpRank.

Natürlich werden die Auflistungen der Projekte und Hilfsorganisationen in allen einzelnen Selektion nach diesem HelpRank durchgeführt. Die Organisationen mit dem höchsten Transparenzwert stehen daher an erster Stelle. Daraus ergibt sich eine hohe Motivation für die Organisationen, möglichst viele Informationen über sich und ihre Arbeit auf HelpDirect zu publizieren. Einen interessanten Artikel zum Thema Transparenz im Spendenwesen finden Sie hier.