x
Schnellsuche
Helfen Sie uns helfen!

HelpDirect finanziert sich durch Spenden! Unterstützen Sie unser ehrenamtliches Engagement für viele Organisationen:

 

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
Kto.: 99 00 000, BLZ: 370 205 00
IBAN: DE 6237 0205 0000 0990 0000
BIC: BFSWDE33XXX

Unterstützen Sie unsere Arbeit direkt:

 

 

 

Zertifikat für Ihre Spende

Als "Dankschön" für Ihre Unterstützung erhalten Sie nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an Ihre gute Tat!

 
Die Geschenkkarte die hilft!

Verschenken Sie Hilfe für Notleidende. So wird Gutes tun ganz einfach!

 
Spendenpools die helfen
Unterstützen Sie die Spendenpools mit Projekten von vielen Organisationen, die das Spendensiegel erhalten haben.

 

 

Organisation

Ansprechpartner:
Anette Käbe
Verein für Menschen mit Körper-und Mehrfachbehinderung Duisburg e.V.

Neuenhofstraße 61
47055 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203-48894972
Telefax: 0203-48894999

www.vkm-duisburg.de
info@vkm-duisburg.de


Allgemeine Informationen über die Organisation


Der Verein für Körper- und Mehrfachbehinderte e.V. Duisburg (VKM) setzt sich ein für Menschen mit Behinderung und ihre Familien. Er wurde 1964 als Elternselbsthilfegruppe gegründet. Heute umfasst er rund 150 Familienmitgliedschaften. Wir arbeiten nach dem Grundsatz: Gemeinsam sind wir stark und entlasten die Familien und Eltern, die Kinder mit Behinderung haben. Wir setzen uns ein für eine selbstständige Teilnahme am Leben in der Gesellschaft - für Menschen mit und ohne Behinderung. 

Seit 2009 betreibt der VKM in der Neuenhofstr. 61, 47055 Duisburg ein geräumiges Tageshaus.

Unsere vielfältigen Betreuungs- und Beratungsangebote bieten praktische Hilfestellung im Alltag. Der Austausch und gemeinsame Erlebnisse mit Gleichgesinnten sind für viele unserer Mitglieder ein fester Bestandteil ihres Lebens. Wir arbeiten mit und für Menschen mit Behinderungen. Wohnen und Therapie, Freizeit und Beruf sind die Themen, mit denen unser Verein wächst, seine Erfahrungen weitergibt und sich fortbildet. 

Zu unserem Programm gehören:

- GeschwisterTreff

- Freizeit- und Bewegungsangebote

- Ferienmaßnahmen

- Fortbildungen  

- Elternarbeit

- der Familienunterstützende Dienst

- Ambulant Betreutes Wohnen

- Integrationshilfe in Schulen 

Der Verein stellt sich ständig neuen Herausforderungen und Themen in Bezug auf Menschen mit Behinderung. In vielen Fällen erschließt sich der Verein Problematiken, welche in der Gesellschaft ein Nieschendasein fristen und macht diese publik. Immer wieder werden aber auch Anfragen und Anregungen von Betroffenen und deren Angehörigen aufgenommen und verarbeitet. Gerade diese Arbeit, aber auch einige der oben genannten Bereiche, lassen häufig nicht sich über öffentliche Mittel refinanzieren und sind somit auf andere, regelmäßige Zuwendungen angewiesen.