x
Schnellsuche
Helfen Sie uns helfen!

HelpDirect finanziert sich durch Spenden! Unterstützen Sie unser ehrenamtliches Engagement für viele Organisationen.
Vereins-Register: VR 16878, der Verein ist als gemeinnützig anerkannt

 

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
Kto.: 99 00 000, BLZ: 370 205 00
IBAN: DE 6237 0205 0000 0990 0000
BIC: BFSWDE33XXX

Unterstützen Sie unsere Arbeit direkt:

 

 

 

Zertifikat für Ihre Spende

Als "Dankschön" für Ihre Unterstützung erhalten Sie nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an Ihre gute Tat!

 
Die Geschenkkarte die hilft!

Verschenken Sie Hilfe für Notleidende. So wird Gutes tun ganz einfach!

 
Spendenpools die helfen
Unterstützen Sie die Spendenpools mit Projekten von vielen Organisationen, die das Spendensiegel erhalten haben.

 

 

Hilfsprojekte

Ansprechpartner:
Johannes von Abendroth
Geschenke der Hoffnung e.V.

Haynauer Str. 72a
12249 Berlin
Deutschland

Register-Nr.: 8956 Nz

Gemeinnütziger Verein nach Nach § 52 Abs. 1 AO

Telefon: 030 76883300
Telefax: 030 76883333

www.geschenke-der-hoffnung.org
info@geschenke-der-hoffnung.org


Jetzt spenden zurück zur Auswahl
Projektnummer bei HelpDirect: 140541

Baby-Not-Projekt


next prev

Mit dem Baby-Not-Projekt hat Geschenke der Hoffnung e. V. ein Programm entwickelt, das Neugeborene beim Start ins Leben unterstützt. Seit 2002 helfen wir auf verschiedene Weise und in verschiedenen Ländern. Mit Ihrer Gabe fördern Sie das Baby-Not-Projekt im Ganzen.

Die weltweite Kindersterblichkeitsrate ist enorm: Laut einer UN-Studie überlebt fast jedes zweite Baby auf dieser Welt nicht den ersten Lebensmonat. Laut UNICEF sterben jeden Tag etwa 18.000 Kinder unter fünf Jahren. Die Hälfte von ihnen lebt in Afrika. Hauptursache für ihren frühen Tod sind laut Studie vermeidbare Infektionskrankheiten wie Lungenentzündung, Durchfall oder Malaria. Und noch immer verliert jedes dritte Kind auf dieser Welt seinen Überlebenskampf, weil es nicht genug zu Essen hat.

Derzeit sind wir in Zusammenarbeit mit unseren Partnern in Uganda und auf den Philippinen, um die Kinder- und Müttersterblichkeitsrate durch Aufklärung und Prävention zu senken.

Unterstützen Sie das Baby-Not-Projekt mit einer Spende!


40 Euro schenken einer Mutter auf den Philippinen einen Kurs in acht Einheiten über die Pflege von Neugeborenen.

96 Euro kostet eine Grundausrüstung für eine Hebamme auf den Philippinen, u.a. mit einem Blutdruckmessgerät und einem Stethoskop.

156 Euro schenken drei Müttern und ihren Babys Nachsorgeuntersuchungen und ein Set aus Kleidung und Hygieneartikeln zur Säuglingspflege in Uganda.


Ihr persönliches Spendenzertifikat
Unterstützen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende . Als „Dankschön“ erhalten Sie per E-Mail ein individuelles Spendenzertifikat mit Ihrem Namen. Eine Erinnerung an Ihre gute Tat!