x
Schnellsuche
Helfen Sie uns helfen!

HelpDirect finanziert sich durch Spenden! Unterstützen Sie unser ehrenamtliches Engagement für viele Organisationen:

 

Spendenkonto:

Bank für Sozialwirtschaft
Kto.: 99 00 000, BLZ: 370 205 00
IBAN: DE 6237 0205 0000 0990 0000
BIC: BFSWDE33XXX

Unterstützen Sie unsere Arbeit direkt:

 

 

 

Zertifikat für Ihre Spende

Als "Dankschön" für Ihre Unterstützung erhalten Sie nach der Spende per E-Mail ein persönliches Spendenzertifikat. Eine kleine Erinnerung an Ihre gute Tat!

 
Die Geschenkkarte die hilft!

Verschenken Sie Hilfe für Notleidende. So wird Gutes tun ganz einfach!

 
Spendenpools die helfen
Unterstützen Sie die Spendenpools mit Projekten von vielen Organisationen, die das Spendensiegel erhalten haben.

 

 

Hilfsprojekte

Ansprechpartner:
Selina Pangal
Alzheimer Forschung Initiative e.V.

Kreuzstr. 34
40210 Düsseldorf
Deutschland

Telefon: 0211-862066-0
Telefax: 0211-862066-11

http://www.alzheimer-forschung.de
info@alzheimer-forschung.de


Jetzt spenden zurück zur Auswahl
Projektnummer bei HelpDirect: 159377

Viel hilft viel: Laborausstattung für Forscherteams


Forschung ist aufwendig, Forschung ist teuer. Die nachfolgende Liste soll Ihnen als Beispiel dienen, wofür die AFI Ihre Hilfe so dringend benötigt:

20€ werden benötigt, um in einem Labor Nährlösung für Versuchsreihen anzuschaffen. In speziellen sterilen Nährmedien können Zellen gezüchtet werden, um Versuche und Untersuchungen durchzuführen.

30€ helfen dabei, gefährliche Ablagerungen im Gehirn zu markieren und mit Bildgebenden Verfahren sichtbar zu machen.

40€ kosten Testunterlagen, mit denen die Alzheimer-Krankheit zuverlässig und früh erkannt und behandelt werden kann.

50€ kostet  eine Gasflasche mit CO2. Damit Zellen im Nährmedium wachsen können, muss eine besondere Atmosphäre herrschen. Die Zellkulturen werden mit CO2 versorgt.

100€ kosten 5 sterile Filter für die Zellkultur. Bei der Arbeit mit Zellen ist strengste Sterilität zu beachten, damit keine Keime die Ergebnisse verfälschen. Die sterilen Filter haben so kleine Poren, dass kein Bakterium durchschlüpfen kann.

200€ kostet eine Pipette. Kleinste Mengen müssen exakt abgemessen werden. Dazu gibt es speziell geeichte Pipetten. Eine Pipette für kleinste Flüssigkeitsmengen, die von 0,1 bis 2,5 Mikroliter eingestellt werden kann, ist als Arbeitsgerät unerlässlich.


Ihr persönliches Spendenzertifikat
Unterstützen Sie dieses Projekt mit Ihrer Spende . Als „Dankschön“ erhalten Sie per E-Mail ein individuelles Spendenzertifikat mit Ihrem Namen. Eine Erinnerung an Ihre gute Tat!