x
Schnellsuche
Fragen + Antworten
Ist die Spende über HelpDirect sicher?

Alle über HelpDirect abgewickelten Spenden sind SSL-verschlüsselt. Dies ist der höchste Sicherheitsstandard, den auch die Banken benutzen.

Sind die Daten unserer Spender bei HelpDirect sicher?

Ja, sie sind sicher. Die Spenderdaten werden „ausschließlich“ an die vom Spender ausgewählte Organisation zum Einzug der Spende weitergeleitet. HelpDirect verkauft keine Daten und stellt sie auch keinen Drittpersonen zur Verfügung.

Wie finanziert sich HelpDirect?

Der Verein Aktion HelpDirect e.V., Betreiberin des Spendenportals sowie alle Mitglieder erbringen ihre Leistungen rein ehrenamtlich. Die Nutzung für Hilfsorganisationen und Spender ist kostenlos. Der Verein finanziert sich überwiegend aus Sponsoring von Dienstleistern und Mitgliedern sowie aus Spenden an HelpDirect. Wir betreiben das Portal aus Überzeugung und wollen damit potentiellen Spendern die Möglichkeit zu geben, das Projekt ihrer Wahl zu finden. Dieses Prinzip hat sich in den letzten Jahren bewährt.

Werden die Direktspenden zu 100 % an die Organisationen weitergeleitet?

Ja, alle Beträge, die direkt über HelpDirect für ein Projekt gespendet werden, fließen zu 100 % an die Organisation. Die Organisation wird über die auf HelpDirect im gesicherten Bereich hinterlegten Spendendaten informiert. Sie loggt sich in den gesicherten Bereich ein und kann dann über die Spenderdaten verfügen. Die Spende wird von der ausgewählten Organisation vom Spenderkonto abgebucht.