x
Schnellsuche
Datenschutz

Datenschutzerklärung

Die Aktion HelpDirect e.V. (nachfolgend „HelpDirect“ genannt) legt Wert auf den Schutz personenbezogener Daten. Etwaige Web-Aktivitäten von HelpDirect erfolgen auf der Grundlage der Vorgaben der Europäischen Union und der Empfehlungen des GBDe vom September 2001. Darüber hinaus beachtet die HelpDirect die Gesetze zum Datenschutz und zur Datensicherheit der Bundesrepublik Deutschland. Diese Datenschutzerklärung gibt Ihnen Auskunft darüber, wie die HelpDirect mit Informationen umgeht, die während Ihres Besuches auf dem Spendenportal der HelpDirect erhoben werden.

1. Sicherheit in der Datenspeicherung

Ihre Daten speichern wir auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die allesamt mit den maßgeblichen Datenschutzbestimmungen vertraut sind. Die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen der Bundesrepublik Deutschland werden dabei selbstverständlich beachtet.

Ihre Spende wird mit SSL-Secure Server sicher übertragen. Bitte füllen Sie das Formular immer vollständig aus. Nicht vollständig ausgefüllte Formulare werden aus Sicherheitsgründen nicht akzeptiert. Sie erhalten vor der Abbuchung Ihrer Online-Spende von uns eine Bestätigung per E-Mail.

Der sicheren Übertragung von Daten kommt bei Online-Spenden höchste Bedeutung zu. Ein unbefugter Zugriff auf Ihr Konto ist nicht möglich, Ihre Daten werden ausschließlich verschlüsselt an uns übermittelt. Um eine gesicherte und verschlüsselte Datenübermittlung an uns zu ermöglichen, wird Ihre Online-Spende über einen SSL-Secure-Server zur verschlüsselten und gesicherten Datenübermittlung abgewickelt.

Wenn Sie also Ihre vertraulichen Daten in unser Formular eingeben und dann per SSL übertragen, werden diese vom Client (d.h. vom Web-Browser) zum Server gesichert übertragen. Durch die Verwendung von SSL wird ein Kommunikations-Kanal zwischen dem Web-Browser und dem Server aufgebaut, der das Eindringen Dritter abblockt. Ist diese Verbindung einmal aufgebaut, so können Ihre Informationen ohne Zugriff von Unbefugten übertragen werden.
Wir können jedoch keine Sicherheit für Ihren persönlichen Computer übernehmen. Sollte dieser über ein sogenanntes Trojaner-Programm infiziert sein besteht die Möglichkeit, dass Ihre Dateneingabe beobachtet wird. Wir empfehlen Ihnen daher geeignete Sicherheitsvorkehrungen auf Ihrem eigenen Computer vorzunehmen. Es ist ohne geeignete Sicherheitsvorkehrungen auf Ihrem Computer nicht grundsätzlich auszuschließen, dass im Rahmen dieses Services übermittelte Daten durch unbefugte Dritte einzusehen sind und eventuell sogar verfälscht oder missbraucht werden könnten. HelpDirect übernimmt für diesen Fall keine Haftung.

Spendenabwicklung

Jede Spende, die über die Websites von HelpDirect eingeworben wurde, werden von HelpDirect zur Wahrnehmung rechtlicher und insbesondere steuerrechtlicher Belange gespeichert, verarbeitet und genutzt. Bei der Spendenabwicklung verarbeitet und nutzt HelpDirect den Namen und die Adresse des Spenders, den Spendenzweck, den Zeitpunkt, zu dem die Spende getätigt wurde, den Betrag und die Zahlungsart. Außerdem wird die IP-Adresse des Spenders an den „Payment Service Provider“ weitergeleitet.

In keinem Fall werden persönliche Bank- oder Zugangsdaten bei der Spendenabwicklung gespeichert oder angezeigt. Diese werden lediglich temporär erhoben und dabei direkt und sicher an die Schnittstellen der beteiligten Banksysteme übermittelt.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

In Verbindung mit dem Zugriff auf den Server von HelpDirect werden auf diesem für Zwecke der Datensicherheit und der Vorbeugung vor Missbrauch unserer Technologie vorübergehend personenbezogene Daten gespeichert, die eine Identifikation des Nutzers zulassen (z . B. IP-Adresse des Computers, Datum, Uhrzeit des Zugriffs etc.). Eine Auswertung dieser Daten erfolgt, mit Ausnahme für statistische Zwecke und in anonymisierter Form, nicht. HelpDirect löscht die vorübergehend gespeicherten Daten nach dem Ablauf eines Jahres automatisch.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten

HelpDirect fragt über die Spendenformulare personenbezogene Daten ab. HelpDirect erhebt, verarbeitet und nutzt die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten und wird dabei die in der Bundesrepublik Deutschland geltenden Datenschutzgesetze beachten. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur an die von Ihnen ausgewählte Organisation zur Verarbeitung Ihrer Spende. Eine sonstige Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht. Die Mitarbeiter und Dienstleister von HelpDirect sind zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Die von Ihnen über die Spendenformulare eingegebenen Daten werden nur zum Zwecke der jeweils von Ihnen gewünschten Dienstleistung genutzt und gespeichert (z.B. Spenden an eine Organisation, Zusendung von Newslettern, Beantwortung von Kontaktanfragen).

Persönliche Daten, die vom Nutzer zum Zwecke einer Spende eingegeben werden, werden von HelpDirect sowie deren Dienstleistern nur für die Zahlungsabwicklung, persönliche Kontaktaufnahme in Verbindung mit Ihrer Spende sowie - wenn gewünscht – die Ausstellung einer Spendenquittung verwendet.

Mit dem Akzeptieren dieser Datenschutzerklärung willigen Sie darin ein, dass HelpDirect Ihre Daten entsprechend dem Vorstehenden auf einem Server speichert. Die Daten werden dabei ausschließlich für die vorbenannten Zwecke verwendet. Sollte HelpDirect gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss verpflichtet sein, wird sie die Daten an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln.

Links zu anderen Internet-Angeboten

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für das Spendenportal und die Spendenformulare von HelpDirect. Die Web-Seiten von HelpDirect können auch Verlinkungen auf externe Web-Angebote enthalten. Für den Inhalt dieser externen redaktionellen Angebote übernimmt HelpDirect keine Haftung. Wenn Sie die Websites von HelpDirect verlassen, empfehlen wir, die Datenschutzrichtlinie jeder Website, die personenbezogene Daten sammelt, sorgfältig zu lesen.

Unser Newsletter

Sofern Sie bei der Spendenabwicklung die entsprechende Einwilligung erteilt haben, erhalten Sie gelegentlich unseren Newsletter, der Sie über aktuelle Projekte und andere allgemeine Neuigkeiten informieren. Dem Erhalt unseres Newsletters können Sie für die Zukunft jederzeit durch einen in jeder E-Mail befindlichen Abmeldelink widersprechen. Ihre persönlichen E-Mail-Daten werden dann automatisch gelöscht.

Persönliche Benachrichtigungen

HelpDirect informiert Sie automatisch per E-Mail, wenn es persönliche Neuigkeiten für Sie gibt. Genauso wie beim allgemeinen Newsletter, können Sie durch das zurücksenden der E-Mail diese Funktion deaktivieren und erhalten somit keine persönlichen Benachrichtigungen mehr.

Automatisch gesammelte Informationen / Google Analytics

Wenn Sie auf eine Website oder Spendenformular von HelpDirect zugreifen, werden automatisch (also nicht über eine Registrierung) auch allgemeine Informationen gesammelt, die nicht personenbezogen sind (z. B. verwendeter Internet-Browser, Anzahl der Besuche, durchschnittliche Verweildauer, aufgerufene Seiten). Diese Informationen nutzt HelpDirect, um Attraktivität, Inhalt und Funktionalität ihrer Internet-Technologie zu verbessern. Eine weiterführende Nutzung ist nicht vorgesehen, es erfolgt auch keine Weitergabe dieser Daten.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Nutzung von Social Plugins
Google “+1″ Buttons

Dieser Internetauftritt verwendet die “+1″-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist an dem Zeichen “+1″ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die eine solche Schaltfläche enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der “+1″-Schaltfläche wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt, gehen jedoch davon aus, dass Ihre IP-Adresse mit erfasst wird.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche: www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Wenn Sie Google Plus-Mitglied sind und nicht möchten, dass Google über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Google gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Quelle: Sprechrecht.de
spreerecht.de/google-plus/2011-07/das-rechtliche-risiko-bei-googles-1-button-inkl-muster-fuer-die-datenschutzerklaerung

Facebook “Like” Buttons

Dieser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird (“Facebook”). Die Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar (weißes „f“ auf blauer Kachel oder ein „Daumen hoch“-Zeichen) oder sind mit dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet. Die Liste und das Aussehen der Facebook Social Plugins kann hier eingesehen werden: developers.facebook.com/plugins.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: www.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie Facebookmitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.

Ebenfalls ist es möglich Facebook-Social-Plugins mit Add-ons für Ihren Browser zu blocken, zum Beispiel mit dem “Facebook Blocker“.

Quelle: Sprechrecht.de
spreerecht.de/datenschutz/2010-10/das-rechtliche-risiko-bei-facebooks-like-button-inkl-muster-fuer-die-datenschutzerklaerung

Twitter "Tweet" Buttons

Auf unseren Seiten sind Plugins des Kurznachrichtennetzwerks Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA integriert. Die Twitter-Plugins (tweet-Button) erkennen Sie an dem Twitter-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über den tweet-Button finden Sie hier: dev.twitter.com Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Twitter-Server hergestellt. Twitter erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Twitter „tweet-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Twitter-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Twitter-Profil verlinken. Dadurch kann Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter twitter.com/privacy

Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Twitter-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Twitter-Benutzerkonto aus.

Quelle: Facebook-Disclaimer von eRecht24.de

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern. Die geänderten bzw. aktuellen Datenschutzbestimmungen können jederzeit unter www.HelpDirect.org abgerufen und ausgedruckt werden.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft zu erhalten bezüglich der über Ihre Person gespeicherten personenbezogenen Daten. Ferner besteht jederzeit ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer Daten. Wenn Sie Fragen haben hinsichtlich der Speicherung oder Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, können Sie sich an uns wenden:

Aktion HelpDirect e.V.
Datenschutzbeauftragter
Ahrweg 107
D-53347 Alfter